verführung und widerstandDi. 24. September 2019, 18.30 Uhr: Verführung und Widerstand
die christlichen Kirchen und der Nationalsozialismus

Ort: Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, Basel
Veranstalter: Leonhardsclub, Christlich-Jüdische Projekte, Forum für Zeitfragen

Als Hitler 1933 die Macht ergriff, war die deutsche protestantische Kirche mit der Herausgabe eines neuen Gesangbuches beschäftigt. Die Entwicklung Deutschlands zur Diktatur war für sie kein Thema. Lange tat man so, als seien die Kirchen das Bollwerk schlechthin gegen den Nationalsozialismus gewesen. Leider war das nicht der Fall. 

Flyer (pdf)